[Werbung / Testprodukt]

Post bekommt jeder gern. Vor allem analoge Post. Bei Lukas und Lara auf Tour darf sich dein Kind jeden Monat über Post aus einem anderen Teil der Welt freuen. Wir haben das Post-Abo getestet.

„Mama, für wen ist das Paket?“ Wenn der Postbote (slash Hermes, slash DPD) bei uns klingelt, sind meine Jungs als erste an der Tür und reisen ihm die Briefe wortwörtlich aus der Hand.

Aber eigene Post ist für sie nie mit dabei. Höchsten Werbepost, die es nicht abwarten konnte zu warten, bis die Kids geschäftsfähig sind (aber das ist ein anderes Thema).

Dann bin ich auf Lukas und Lara gestoßen. Das ist ein (Maxi-)Brief Abo, bei dem die Tochter oder der Sohnemann jeden Monat Post aus einem anderen Teil der Welt bekommt.

Das klingt auf jeden Fall spannend – und wenig kinderzimmervermüllend 😊

Wir – und damit meine ich meine Jungs mit 5 und 7 Jahren – haben das Post-Abo auf Herz, Nieren und Spaßfaktor getestet.

Lukas und Lara: Spielerisch lernen

Lukas und Lara funktioniert eigentlich genauso wie ein Zeitschriften-Abo. Statt einer Zeitschrift bekommt dein Minimensch jedoch jeden Monat Post von Lukas und Lara in Form eines großen Briefes – und das jedes Mal aus einem anderen Land.

Es ist quasi wie persönliche Post von Freunden, die gerade eine Weltreise machen.

Inhalt des Lukas und Lara Starter-Kit

Lukas und Lara Starter-Kit

Die erste Sendung ist immer ein großer Starterkit mit Koffer, Landkarte und Reisetagebuch. In den weiteren Monaten sind in dem Abo jeweils ein persönlich adressierter Brief mit Anekdoten aka Wissenswertem sowie Goodies aus dem jeweiligen Land enthalten. Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Fotos, Aktionskarten, Rezepten etc. sowie einen Online-Code für weitere Spiele oder Anleitung-Videos passend zur Post.

Das Abo bzw. die Post kann auch an mehrere Kinder adressiert werden. Es kommt jedoch nur ein Brief und der Inhalt ist nicht mehrfach enthalten.

Persönliche Post von Lukas und Lara

Monatliche Post von Lukas und Lara

Preislich gibt es das Abo ab 8,95 Euro. Laut Hersteller ist Lukas und Lara auf Tour für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren geeignet.

Unsere Bewertung von Lukas und Lara

Nach dem Starterkit und dem ersten Maxibrief aus Japan sind meine Jungs ganz hin und weg von ihrer Post!

Wobei mein Schulkind deutlich mehr davon hat, weil er den Brief, die Aktionskarten und Anleitungen selbst lesen kann. Er nimmt sich hier gern Zeit zum Schmökern und schaut alles ganz genau an.

Die Geschichte von Lukas und Lara auf Weltreise findet er total spannend. Allerdings hat er mich gleich gefragt, wie zwei Kinder allein eine Weltreise machen dürfen…

Lukas und Lara ist für Grundschüler ideal

Spielerisch Lernen mit Lukas und Lara

Mein action-liebendes Vorschulkind mag vor allem das Auspacken und die Hands-on-Mitbringsel. Im Japanbrief waren das z.B. Essstäbchen mit Lernhilfe sowie Origami-Papier inkl. Faltanleitung (wobei er damit so ziemlich alles AUSSER Origami gefaltet hat). Für den sonstigen „Papierkram“ hat er insgesamt nur wenig Geduld.

Ich als Mama war überrascht, wie viele nette und kindgerechte Kleinigkeiten in so einen Brief passen. Die Auswahl der Inhalte ist mit viel Liebe zum Detail und darauf ausgerichtet spielerisch zum Lesen und Lernen zu animieren.

Die Online-Erweiterung ist ebenfalls eine nette Sache – ohne die Kids dabei zu sehr in die „Online-Welt“ zu drängen (wie es Lego & Co so gern tut). Hier findest du keine Video-Spiele, sondern Lernhilfen wie Quizze oder Anleitungen. Sie sind sinnvoll, kurzweilig und daher vollkommen okay.

Schwieriger finde ich da schon die Geschwister-Option des Lukas und Lara – Abos. So sind die Post und die Briefe zwar an beide Jungs persönlich adressiert, alles andere ist aber nur einmal enthalten. Also ich weiß ja nicht, wie das bei Anderen so ist, bei uns gab es sofort Streit darüber, wem jetzt der Koffer und die Mitbringsel gehören.

Lukas und Lara auch für Geschwister möglich

Du könntest natürlich mehrere Abos für Geschwister buchen, dann kommt aber zwei Mal komplett das Gleiche. Irgendwie auch nicht optimal. Ohne jetzt zu wissen, wie es idealerweise aussehen könnte, gibt es in puncto Geschwister-Abo aber auf jeden Fall noch Luft nach oben.

Insgesamt finde ich Lukas und Lara eine schöne Alternative zu Zeitschriften-Abos und ein sinnvolles Geschenk – vor allem für Kinder, die bereits selbst Lesen können oder es gerade lernen. Hier gibt die eigene Post einen richtigen Motivations-Booster 😊

Lesetipp: Sinnvolle Geschenke für Kinder, die auch die Eltern gut finden

Bei Kindergartenkindern kommt es ein bisschen auf das Temperament an und ob sie bereits die Geduld haben sich mit „Wissen auf Papier“ zu beschäftigen.

Wirklich verkehrt ist Lukas und Lara auf Tour aber für keine der beiden Altersgruppen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf Post aus anderen Ländern und sind gespannt, was uns die beiden Weltenbummler von dort so berichten.

Lukas und Lara Rabattcode

Mehr Details zur persönlichen Post für Kinder sowie den Abonnement-Möglichkeiten findest du auf der Lukas-und-Lara-Homepage.

Du möchtest Lukas und Lara für deinen Sprössling buchen oder es an ein Kind verschenken? Hier habe ich einen tollen Gutschein für dich: Mit dem Code vivabinilula bekommst du 10% Rabatt auf alle Abonnement-Pakete (gültig bis 31.12.2021).

Silvia

Weiterlesen:

Lesetipp: Limmaland Klebefolien für Kindermöbel