Welcher BH für eine kleine Brust? Expertin Anna vom Shop kleine körbchen gibt Tipps, auf was du beim BH-Kauf für kleine Größen achten solltest.

Busen gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen. Allen gemein ist, dass sie gut und schmeichelhaft „verpackt“ werden wollen.

Auch die kleinen Brüste. Und das ist gar nicht so einfach wie es vielleicht den Anschein hat.

Dreifachmama Anna hatte es satt beim BH-Kauf in die Kinderabteilung verwiesen zu werden. Kurzerhand hat sie das Thema selbst in die Hand genommen und 2012 ihren Shop kleine körbchen gegründet – ein Wäsche-Onlineshop speziell für Frauen mit kleiner Oberweite.

Auch ich gehöre zum #teamkleinebrüste und die Gelegenheit genutzt, Fachfrau Anna nach Tipps und Tricks für die perfekte kleine-Brust-Verpackung auszuhorchen.

Welcher BH ist für kleine Brüste besonders schmeichelhaft?

Anna: „Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: Besonders geeignet ist, was gefällt! Schmeichelhaft ist jeder BH, in dem du dich wohl und dadurch selbstbewusst fühlst.

Dabei haben wir Frauen mit kleiner Oberweite einen ganz klaren Vorteil: Wir brauchen nicht auf Dinge wie besonderen Halt oder breite Träger zu achten. Wir können jedes BH-Modell wählen, dass uns gefällt und passt.

Welcher Stil dabei bevorzugt wird, ist ganz individuell. Manche Frauen mögen lieber den puren Look zarter Bralettes (so heißen bei uns die unwattierten BHs ohne Bügel). Andere bevorzugen sportliche oder schlichte BHs mit dünner Wattierung. Sie geben der Brust Form und verhindern das Abzeichnen der Brustwarzen.  Andere Frauen wiederum fühlen sich in einem BH wohl, der mit einem Push-up-Effekt die Oberweite optisch vergrößert.“

Auf was achten beim BH-Kauf für kleinen Busen?

Anna: „Da für alle BH-Größen mehr oder weniger die gleichen Regeln gelten, ist die Busengröße für die richtige Passform eines BHs zweitrangig.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass das Unterbrustband richtig sitzt. Es sollte weder zu locker, aber auch nicht zu eng sein.

Rutscht das Unterbrustband hinten zwischen den Schulterblättern hoch, ist das Band zu weit. Das gleiche gilt, wenn der BH in der Bewegung oder beim Strecken über bzw. auf das Brustgewebe hochrutscht – ein Problem, dass vermehrt bei kleinen Busen auftritt.

Ein eindeutiger Hinweis für ein zu enges Brustband ist hingegen, wenn noch lange nach ablegen des BHs Abdrücke auf der Haut zu sehen sind.

Viele meiner Kundinnen sind sehr empfindlich im Rippenbereich und fühlen sich von ihrem BH schnell eingeengt. Da gilt es das richtige Maß zwischen Unterbrustweite und Halt zu finden.

Ein besonderes Augenmerk beim BH-Kauf für kleine Brüste solltest du auf den Körbchendurchmesser legen! Es ist wichtig, dass das Körbchen sowohl in der Mitte am Brustbein, als auch außen an der Achsel weit genug um das Brustgewebe reicht, damit der BH nicht in das Brustgewebe drückt.

Diese Regel gilt für alle Körbchen-Größen. Ich musste allerdings feststellen, dass viele Hersteller diesen Punkt insbesondere bei den kleineren Körbchengrößen A und AA nicht berücksichtigen.

Bei den allermeisten meiner Kundinnen ist die Brust zwar flacher als bei einem B- oder C-Körbchen, der Durchmesser der Brust ist es allerdings nicht. Sprich, auch diese Frauen benötigen breite Bügel.

Foto: ©Leilani Lingerie, Mirjam Christen

Die Marken, die ich in meinem Shop anbiete, haben ihre BHs ausdrücklich für kleine Oberweiten entwickelt. Dementsprechend wurden auch der Körbchen-Durchmesser und die Körbchen-Tiefe bei der Schnittentwicklung berücksichtigt.

Welche BHs lassen eine kleine Oberweite größer wirken?

Um die Brüste optisch größer wirken zu lassen, eignet sich am besten ein Push-up-BH. Bei dieser BH-Form sind in der unteren Körbchenhälfte Kissen eingearbeitet, welche die Brust anheben und dadurch ein volleres Dekolleté zaubern.

Neben einer guten Passform und der richtigen Größe ist es für den gewünschten Push-up-Effekt wichtig, den BH richtig anzuziehen. Streiche nach dem Anlegen das Brustgewebe mit der Hand an die richtige Stelle: von unten nach oben und von außen nach innen. Das Brustgewebe sollte möglichst auf dem Push-up-Kissen aufliegen.

Andernfalls kann es passieren, dass dein Brustgewebe von den Push-up-Kissen flach gedrückt wird, was die Brust sogar noch kleiner aussehen lassen kann.

Zum Schluss werden die Träger auf die passende Länge eingestellt. Ideal ist, wenn noch 1-2 Finger bequem unter den Träger geschoben werden können. Ist das nicht möglich, sind die Träger zu kurz. Das ist oftmals die Ursache dafür, dass sie entweder unangenehm in die Schultern einschneiden oder der BH nach oben rutscht.“

Tipps in puncto Dessous für kleine Brüste

Anna: „Eigentlich gibt es diesbezüglich nur einen Tipp: In Dessous solltest du dich vor allem gut fühlen!

Das ist bei der einen ein zartes Bralettes, bei der anderen ein formgebender Push-up-BH. Manche mögen farbige Wäsche, andere bevorzugen klassisches Schwarz.

Wichtig ist, dass dein Dessous richtig sitzt. Passende Dessous machen glücklich und wer glücklich ist, hat ein besseres Selbstwertgefühl.

Ganz sicher nicht glücklich machen BHs, die im Unterbrustband so eng sind, dass du kaum Luft bekommst – nur damit das Körbchen passt. Auch nicht glücklich machen Dessous, die zwar im Unterbrustband passen, aber im Körbchen noch jede Menge Platz bieten.“

Gibt es Marken, die besonders zu empfehlen sind?

Anna: „Im Augenblick habe ich zwei Lieblingsmarken.

Zum einen mag ich das Label Leilani Lingerie aus der Schweiz. Leilani ist ein ganz junges Label, das seine erst Kollektion im Mai diesen Jahres veröffentlicht hat. Das Label hat sich auf die Cupgrößen AA und AAA spezialisiert und ist damit einzigartig in Europa. Die erste Kollektion umfasst zwei wattierte, schlichte BHs in schwarz und beige und ein etwas aufwändigeres Modell mit schwarzer Spitze.

Besonders erwähnenswert finde ich außerdem ihre nachhaltige Produktion. Leilani fertigt in Europa mit europäischen Materialien.

Zum anderen bin ich ein großer Fan von Aikyou. Das Label ist aus Deutschland und legt ebenfalls großen Wert auf eine nachhaltige Produktionskette. Besonders gut gefällt mir an Aikyou das puristische Design in Schwarz und Weiß. Das ist sehr modern und gleichzeitig doch zeitlos. Die zarten Bralettes sind wahnsinnig bequem und setzen kleine Oberweiten gekonnt in Szene.“

Vielen Dank Anna für die tollen Tipps! Grundsätzlich bin ich ja sehr zufrieden mit meiner kleinen Oberweite – sie hat  auch viele Vorteile. Und jetzt wissen wir dank dir auch, wie wir sie richtig gut und schmeichelhaft verpacken können.

Lesetipp: 5 Gründe warum kleine Busen rocken!

Goodie: Rabattcode

Du brauchst sofort einen BH dieser tollen Kleine-Brüste-Labels ? Mit dem Code VIVABINI-20 sparst du 10% auf deinen Einkauf im kleine körbchen Onlineshop (gültig bis 30.11.2020; nicht mit anderen Aktionen kombinierbar)

Silvia

Im Interview: Anna von kleine körbchen

@Anna Christina Rau

Dreifachmama Anna hat ihren Shop kleine körbchen 2012 gegründet. Ihr Ziel: Auch Frauen mit kleiner Oberweite sollten die Möglichkeit haben, ohne Frust passende und schöne Wäsche zu finden. kleine körbchen versendet standardmäßg europaweit, hatte aber auch schon Kundinnen aus den USA und Australien.

Ein besonderes Anliegen ist Anna das Thema Nachhaltigkeit. Zum einen achtet sie bei der Labelauswahl auf ein verantwortungsbewusstes Wirtschaften. Zum anderen versendet sie auf Wunsch – und vergünstigten Versandkosten – in gebrauchten Versandschachteln.

Seit 2020 spendet kleine körbchen einen Teil ihrer Umsätze an das Kinderdorf „Cuatro Esquinas“ in Bolivien. Ein Projekt, dass sich vor allem der Unterstützung und Bildung junger Mädchen verschrieben hat.