[Anzeige] Valentinstag ist ja wie Halloween: ein „Feiertag“, an dem sich die Geister scheiden. Für die einen ist es ein total sinnloser Tag, eigentlich nur dazu erfunden uns panisch in die Läden zu treiben, um uns dort von unserem hart verdienten Geld zu erleichtern. Für die anderen ist dieser Tag einfach eine schöne Gelegenheit, um ihre Liebe zum Partner oder zu den Freunden zu feiern.

Und ja, natürlich könnten wir unsere Liebe jeden Tag kund tun. Machen wir aber ja meistens nicht. Und da ist so ein „offizieller“ Tag dann gar nicht so schlecht, um uns einfach mal daran zu erinnern.

Die klassischen Überbringer dieser Zuneigung sind erwiesenermaßen Blumen und Schmuck. Das heißt, wir bekommen meisten Blumen oder Schmuck 🙂 Und während ich persönlich jetzt nicht so der riesen Blumenfan bin, habe ich gegen Schmuck sicherlich nichts einzuwenden.

Doch auch bei Schmuck gibt es Unterschiede. Hierbei ist mir nämlich gar nicht so wichtig, wie viel Karat oder wie viele Echtsteine das Schmuckstück besitzt. Denn das zeigt eigentlich nur wie groß der Geldbeutel dahinter ist. Viel wichtiger ist mir, dass ein Schmuckstück etwas symbolisiert, für etwas oder jemanden in meinem Leben steht, und dass sich der Schenkende Gedanken darum gemacht hat.

Aber egal ob Geschenk oder einfach für dich selbst: Das kleine Schmucklabel Oh Bracelet Berlin macht Schmuckstücke mit genau diesem Anspruch.

Klein, aber fein: das Schmucklabel Oh Bracelet Berlin

Minimalistischer Schmuck von Oh Bracelet Berlin

Oh Bracelet Berlin ist ein kleines, aber feines Label, das mit zarten Schmuckstücken und lieben Botschaften unsere ganz persönlichen Lebenswege, Lieben, Freundschaften, großen und kleinen Momente des Glücks begleiten möchte. Die minimalistischen Halsketten, Armbänder und Ringe bleiben dabei zurückhaltend und unaufdringlich – wie das kleine Geheimnis, um das nur wir selbst wissen, aber dabei offen ganz und nah bei uns tragen.

Am liebsten hätte ich ja alle dieser wunderschönen Designschätzchen von Oh Bracelet Berlin eingepackt. Nicht zuletzt, weil die Schmuckstücke sich einfach super ergänzen und dabei noch sehr stylisch daherkommen…

Aber erstens kann man ja nie alles haben (das wäre ja irgendwie auch langweilig) und zweitens wollen wir ja mit dem bevorstehenden Valentinstag vor allem die Liebe und die Freundschaft feiern.

Den Lieblingsmensch ganz nah

In Sachen Schmuck setzen wir manchmal Statements und ziehen dabei alle Blicke auf uns. Viel öfter ist er jedoch eher im Hintergrund. Er begleitet uns, akzentuiert, vervollständigt. Die Liebe ist da ja irgendwie ähnlich. Ab und zu sind es große Gesten des Glücks, meistens tragen wir die Liebe jedoch ganz still und tief in unseren Herzen.

Halskette mit Initialien von Oh Bracelet Berlin

Aus diesem Grund hat es mir auch die handgeprägte Halskette „Letter“ von Oh Bracelet Berlin besonders angetan: schlicht, schön und dabei ganz persönlich. Nur ein einziger Buchstabe. In meinem Fall der meines Mannes als Symbol für all das, was dahintersteckt – und auch auf tausend weiteren Plättchen keinen Platz finden würde: die wilden, jungen Jahre zu zweit, die Familiengründung, die müden Babyjahre, unser neues Spießerleben 🙂

Das Finger-Fest der Liebe

Wusstest du, dass ich früher überhaupt keine Ringe trug? Als mein Schatzi damals um meine Hand anhielt, hat er deswegen sogar eine Verlobungskette anstelle eines Ringes besorgt. Das war natürlich süß gemeint, aber irgendwie wollte ich zu dieser Gelegenheit dann doch einen Ring.

Frauen halt…

Seitdem bin ich auf jeden Fall angefixt und so konnte ich auch nicht umhin, meine Finger zur Feier des Valentins mit Herzchen zu beschmücken. Mit dieser tollen Kombination bist du auf jeden Fall für alle Herzmomente ausgerüstet!

minimalistische Ringe von Oh Bracelet Berlin

Auf die Freundschaft – durch dick und dünn

Aber der Valentinstag ist nicht nur ein Fest der Liebenden, sondern auch der Freundschaft. Und gerade wenn du Mama wirst, kann das Thema Freundschaft auf eine harte Probe gestellt werden.

Wie sollte es auch anders sein, wenn sich dein Leben, deine Prioritäten und auch deine Aktivitäten so dramatisch verändern? Manche Freundschaften werden stärker, andere zerbrechen und dafür werden neue geschlossen.

Freundschaft ist auch nicht gleich Freundschaft. Es gibt die guten Bekannten, die du schon ewig kennst, aber bei denen es über den gelegentlichen Kaffeeklatsch nie hinaus geht. Es gibt die Zweckfreundschaften, die unter Mamis meistens darin begründet sind, sich im Alltag mit Kind gegenseitig zu unterstützen.

Ja, und dann gibt es da noch diese innigen Freundschaften, die keinen Grund haben, sondern einfach aus tiefer Zuneigung zueinander entstehen: weil wir den selben Humor haben, dieselben Dinge gerne tun, gleich denken. Diese Freundschaften überdauern, unabhängig jeglicher Lebensveränderungen.

Genau diese Freundschaften wollen wir feiern! Lang ist es her, da habe ich – und du wahrscheinlich auch – für meine liebsten Freundinnen bunte Freundschaftsbändchen geknotet. Nun, ich würde ja sagen aus dem Knoten-Alter sind wir raus, was allerdings nicht für das Thema Freundschaftsbändchen gilt 🙂

Bei Oh Bracelet Berlin gibt es zuckersüße Freundschaftsbändchen, so zart und unaufdringlich, dass sie zu allem anderen kombinierbar und damit ein echtes Evergreen sind. Genau wie die Freundschaft, die dahinter steht.

Und du hast jetzt die Chance, eines dieser Freundschaftsbändchen-Sets in der klassischen Farbe schwarz-gold zu gewinnen. Pünktlich zum Valentinstag, um damit deiner besten Freundin eine kleine Freude zu machen 🙂

Um zu gewinnen musst du nur folgendes tun:

  • Hinterlasse hier unter dem Blogbeitrag einen lieben Kommentar und verrate uns welches Schmuckstück dir von Oh Bracelet Berlin am besten gefällt.
  • Folge Vivabini gerne auf Facebook, Instagram oder abonniere den Newsletter ?
  • Bitte habe auch ein Däumchen für Oh Bracelet Berlin auf Facebook oder Instagram.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 07.02.2018, 22:00 Uhr.
  • Der Gewinner wird anschließend per Email benachrichtigt und hier unter dem Beitrag namentlich bekannt gegeben.
  • Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
  • Gewinnspielteilnahme nur für reale Personen ab 18 Jahren mit Versandadresse in Deutschland.

Ich wünsche dir Viel Glück!

Silvia


gewonnen hat:

Heike Scardia

Herzlichen Glückwunsch!