//Pimp my Sneakers: Coole Ideen zum aufpeppen, verschönern, upcyceln

Pimp my Sneakers: Coole Ideen zum aufpeppen, verschönern, upcyceln

Sneakers sind die ultimativen Mama-Schuhe. Hier findest du Ideen und Tipps, deine Sneakers zu personalisieren, zu pimpen oder ihnen einen vollkommen neuen Look zu geben.

Ich muss ein Geständnis machen: Vor meinen Kindern hatte ich genau ein Paar Turnschuhe. Keine Sneakers, sondern so richtig altmodische Turnhallen-Turnschuhe. Falls ich mal Sport machen wollte. Was aber nie wirklich vorkam…

Jetzt als Mama sind Sneakers meine absoluten Lieblingsschuhe: praktisch, bequem und seit ein paar Jahren auch noch voll im Trend!

Natürlich ist jede Saison eine andere Sneakers-Variation angesagt. Mal dezent unauffällig, mal bunt kreischend, mal klobig, mal edel.  Jeden Trend in den Schuhschrank stellen zu können, fehlt oftmals das Budget (vor allem weil wir ja auch so gerne Ballerinas, Boots, Stiefel… – ach, du weißt, was ich meine).

Außerdem wird der Ruf nach mehr Individualität lauter: Sneaker personalisieren ist hier das Stichwort. Und viele große und kleine Anbieter geben dir die Möglichkeit, deinen ganz persönlichen Schuh zu entwerfen. Gegen einen gewissen Preis natürlich…

Ja, und manche Sneakers haben es einfach hinter sich. Oder wir fragen uns, was wir uns da bloß gedacht haben.

Für all diese Szenarien gibt es jedoch auch eine Alternative. Du kannst deine Sneakers einfach selbst aufpeppen, verschönern und individualisieren.

Pimp my Sneakers sozusagen 😉

Sneaker pimpen: coole Ideen zum aufpeppen

Vorher: getragene weiße Sneaker im Originaldesign

Vier Möglichkeiten, deine Sneakers zu pimpen

1. Sneakers putzen

Hach ja, bevor wir so richtig kreativ werden, brauchen wir erst einmal eine anständige Basis.

Dreckige Sneakers gehören nicht dazu 😉

Und ja, jeder findet Schuhe putzen ätzend. Einen guten Eindruck und gelungenen Style erzeugen aber leider nur gepflegte Schuhe. Außer dein Ziel ist ein „Mir doch egal, ob ich aussehe wie obdachlos“-Look. Aber davon gehen wir jetzt mal nicht aus.

Wie reinigst du deine Sneakers aber nun richtig?

Also ich muss gestehen, dass ich meine meistens in die Waschmaschine schmeiße.

Bin halt einfach stinkefaul.

Funktioniert meistens auch ganz gut. Mitleid darfst du aber keines haben: Hierbei kommt dir schon öfter mal eine Innensohle oder Applikation entgegen.

Schonender ist die Reinigung per Hand. Da dies hier jedoch kein Putz-Blog ist, verweise ich dich für alle Details mal ganz schamlos zu dieser Sneaker-Putz-Übersicht.

Have Fun 🙂

ODER – nachdem es ja wirklich nichts gibt, was es nicht gibt – du LÄSST sie reinigen. Zum Beispiel hier beim Sneaker-Cleaner.

2. Schnürsenkel: ausgefallene Senkel individuell binden

So, jetzt wird es schon interessanter.

Der einfachste Ansatzpunkt, deinen Sneakers einen ganz neuen Look zu verpassen, sind die Schnürsenkel.

Hierbei hast du wiederum zwei Möglichkeiten, die du auch wunderbar kombinieren kannst: Bändchen in einer anderen Farbe oder Beschaffenheit einsetzen und sie individuell schnüren.

Sneakers mit ausgefallenen Schnürsenkel individuell schnüren

Sneakers mit Design-Schnürsenkel pimpen

Sneakers mit ausgefallener Schnürung individualisieren

Schnürsenkel kannst du in allem möglichen Farben und Formen einzeln kaufen: ob Neon, Glitzer, dünn oder breit – es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt! Eine schöne Auswahl hat dabei zum Beispiel Pimp my Shoes*.

Eine ganz besondere Form der Schuhbändchen sind solche aus Silikon*. Einmal eingesetzt kannst du dir hier das tägliche binden ersparen: Schnürsenkel ohne schnüren sozusagen.

Darüber hinaus gibt es noch geschätzte eintausendundeins Varianten, deine Schuhe zu binden: schlicht oder auffällig, einfarbig oder zweifarbig – da ist für jeden Typ und jeden Look etwas dabei.

3. Sneakers-Schmuck und Applikationen

[Werbung/ Product Sample] Bling Bling gibt es nicht nur für Hals, Hände & Co. Beim nigelnagelneuen Online-Shop Style your Sneaker bekommst du edle Schmuckstücke für deine Schuhe.

Die Schuh-Broschen fädelst du einfach auf gewünschter Höhe durch deine Schnürsenkel: Et voilà, fertig! Ich finde das eine schöne Idee, vor allem schlichten Sneakers ein Upgrade zu geben. Richtig cool wird der Sneaker-Schmuck im Stilbruch mit sportlichen Modellen.

Sneakers verschönern mit Schneaker-Schmuck

Sneakers mit Sneaker-Schmuck von Style your Sneakers

Mit einem Kauf bei Style your Sneakers tust du übrigens gleichzeitig noch Gutes: Ein Euro pro verkauftem Sneaker-Schmuck geht an das Projekt „Sichere Städte für Mädchen“ von Plan International. Mit dem Geld wird das Wohnumfeld von Mädchen in den Großstädten von Indien, Vietnam und Uganda sicherer gestaltet. Damit wird ermöglicht, dass sich Frauen und Mädchen angstfrei in der Öffentlichkeit bewegen und zu starken Persönlichkeiten heranreifen können.

Win-Win also – so liebe ich das!

Sneakers aufpeppen mit Sneaker-Schmuck

Der Sneaker-Schmuck kann individuell eingefädelt werden

Du hättest es gerne eine Stufe bunter und auffälliger? Dann sind die witzigen Sneakers-Flügel von Shwings*  oder die Patches von Iphoria* genau das richtige für dich!

Patches Fancy Eyes White
Patches Hi Bye Black White

4. Sneakers upcyclen

Vielleicht gehörst du zu den Kreativen und hast – nicht so wie ich – sowohl die Lust als auch die motorischen Fähigkeiten, deine Sneakers zu färben, zu bemalen oder mit Strass, Nieten & Co. upzucyceln.

Eine Einsteigervariante (die wahrscheinlich ich selbst auch noch hinbekommen würde) sind die gefärbten Cut-Out-Sneakers von Babbelventure.

Hier noch eine Variante für alle Glitzies da draußen. UND super für Sneakers, deren Farbe nicht mehr ganz so prickeln ist:

Abschließend noch ein kleines Sammelsurium an ziemlich coolen Upcycling-Ideen. Mein persönlicher Favorit ist der Spitzenüberzug (schaut gar nicht sooo schwierig aus 😉 )

Soo, das war es zum Thema Sneakers pimpen.

Übrigens habe ich auch einmal ein paar Regeln zum richtigen Sneakers-Styling zusammengetragen:

Lesetipp: Diese drei Faustregeln verhelfen deinen Sneaker zum stylischen Auftritt

Hast du noch einen Sneaker-Pimp-Tipp auf Lager?

Silvia

*Affiliate-Link

2018-07-04T21:03:47+00:00 Kategorien: Mamastil|Tags: , |

4 Comments

  1. Katharina 5. Juli 2018 um 19:01 Uhr - Antworten

    Der Schmuck ist sehr nett! Die Schnürsenkel find ich mega stylish!

    • Silvia 9. Juli 2018 um 19:35 Uhr - Antworten

      Hallo Katharina,
      Die Schriftzug-Schnürsenkel gefallen mir auch sehr gut: waren in der Glamouer Goodie Bag 🙂 Der Schmuck ist auch super, für den Extra-Bling-Bling 🙂

      LG Silvia

  2. Yvonne 5. Juli 2018 um 19:55 Uhr - Antworten

    Die Idee die langweiligen Sneaker mit tollen Schnübändern aufzupimpen find ich klasse. Mal ein hübsches Schleichen oder bunte Kracher je nach Anlass… Einfach aber effektiv… Danke 😁

    • Silvia 9. Juli 2018 um 19:37 Uhr - Antworten

      Hallo Yvonne,
      ja, es ist eigentlich ganz einfach, doch man denkt einfach meistens nicht dran. Besonders super natürlich für einfarbige Sneaker – die bekommen damit noch einmal einen ganz neuen Look!

      LG Silvia

Hinterlassen Sie einen Kommentar