Kleider machen Leute und bringen euch in die richtige Stimmung für das, was ansteht: euer Home Workout, ein HIIT oder eure Yoga-Session. Abgesehen von Farbe und Schnitt ist auch die Funktionalität der Kleidung wichtig. Das richtige Home Workout Outfit steigert die Lust auf Bewegung, gleichzeitig wird die Aussicht aufs Schwitzen buchstäblich schöner. Viele von uns sind durch die Arbeit im Home Office im täglichen Bewegungsradius deutlich eingeschränkt. Gerade jetzt ist das Home Workout ein echter Game Changer – für die Gesundheit, den Kopf und die Laune.Worauf ihr beim Kauf achten solltet und worauf ich besonderen Wert lege, findet ihr hier, mit einer Herzensempfehlung an Ende.

Home Workout Outfit – das richtige Material

Sportkleidung besteht häufig aus Kunstfasern wie Polyester oder Polyamid, die ein netzartiges Gewebe bilden. Damit ist sie wind- und wasserabweisend, verhindert aber auch durch kleine Luftpolster den Verlust von Körperwärme. Gleichzeitig sind Sportklamotten aus Polyester und Polyamid atmungsaktiv, wodurch Schweiß und Feuchtigkeit nach außen abgegeben werden. Sie sind verhältnismäßig leicht, einfach zu reinigen, Waschmaschinen-fest und schnell trocknend. Durch innovative Produktionsmethoden wie beispielsweise 3D-Stricke können Gewebe je nach Belastung eine ganz unterschiedlich starke Stretchwirkung aufweisen. So lässt sich ein Kleidungsstück perfekt an bestimmte Bewegungsanforderungen anpassen. Für mich persönlich darf es gerne ein guter Mix aus Polyester und Polyamid mit etwas Elastane sein. Damit habe ich bislang die besten Erfahrungen gemacht, besonders aufgrund der hohen Atmungsaktivität. Seit ich regelmäßig Home Workouts mache, liebe ich HIIT. Hoch intensives Intervalltraining steht nicht zuletzt für ein extrem schweißtreibendes Workout – da ist ein leichtes und gleichzeitig atmungsaktives Sportset extrem wertvoll.

Fitness zuhause – die Passform fürs Sportset

Neben dem Material für euer Home Workout Outfit spielt auch die Passform eine wichtige Rolle. Sie verhindert ständiges Verrutschen, ermöglicht euch dahingegen gut ausgewählt aber eine hohe Bewegungsfreiheit. Dafür solltet ihr darauf achten, dass euer Sportset nicht zu locker, aber auch nicht zu eng sitzt.  Knapp bemessen können schmerzhafte Reibungen und Druckstellen der Nähte die Folge sein. Das ist schnell unangenehm und schmerzhaft, es sei denn die Sportmarke eurer Wahl setzt auf Stretch, weiche Garne und nahezu nahtlose Konstruktionen und erhöhte so den Tragekomfort. Das ist besonders wichtig, wenn ihr eine Yoga-Session geplant habt, da ihr viel Kontakt zur Matte habt. Achtet dann auch auf Halt und eine stützende Passform eures Home Workout Outfits. Zu eng hat außerdem einen weiteren negativen Beigeschmack: Häufig wird zu knapp bemessener Stoff durchsichtig bei bestimmten Bewegungen. Das mag während des Home Workouts vielleicht nicht so unangenehm sein wie im Fitness-Studio, schön ist dennoch anders. Für mich ist die Passform aus einem weiteren Grund besonders wichtig: der Optik. Ich motiviere mich über mein Spiegelbild. Mein Ziel während dem Training vor Augen zu haben lässt mich dran bleiben.

Home Workout Outfit – die Farbe

Die Farbe spielt doch keine Rolle für den Erfolg des Trainings? Stimmt, nicht wesentlich, aber unwesentlich. Farbenfrohe Sportmode motiviert und das nicht euch, sondern macht auch euren Trainingspartnern – live wie remote – gute Laune! By the way: Rot ist die Farbe der Sieger. Setzt auf Rot. Diese Farbe schmeichelt nicht nur ob blond oder brünett jeder Frau, sondern bringt euch eurem sportlichen Erfolg direkt ein kleines Stückchen näher. Wenn ihr euch – wie ich – zum Sporteln lieber in dezente Farben werft, kann ich immer ein sattes Oliv oder ein stilvolles Blau-Grau empfehlen.

Sportset – rundum ausgestattet

Neben der Grundausstattung aus mindestens Sport-BH und Leggings solltet ihr euch außer im Sommer immer eine Trainingsjacke oder einen Pullover bereitlegen. Nach dem Training kühlt der Körper schnell aus. Das ist nicht zuletzt wichtig, wenn ihr euch zu den Gelegenheitssportler zählt, denn weniger trainierte Personen leiden unter einem erhöhten Verletzungsrisiko. Achtet deshalb darauf euch und eure Muskeln, Fasern, Sehnen warm zu halten.

Customizing – die Anpassung der Sport-Ausrüstung an die individuellen Kundenwünsche – ist ebenfalls wichtig und betrifft alle textilen Fitness-Produkte. Dabei geht es nicht nur um die Möglichkeit, Kleidung oder Schuhe an eure persönlichen körperlichen Voraussetzungen oder eure gewünschte Trainingsart anzupassen, sondern auch die optische Gestaltung ganz nach euren Vorstellungen.

Home Workout Outfit – warum Sportbekleidung wichtig ist
Home Workout Outfit – warum Sportbekleidung wichtig ist

Home Workout Outfit Trends

Ein Fitness-Trend, der sich logischerweise vorwiegend für das Home Workout Outfit abzeichnet, ist die formale Verschmelzung von typischer Alltags- und Sportmode. Während die Jeans eher selten zum Sport getragen wird ;), findet die Sportmode durch Ihre Aufmachung immer mehr Verwendung im Alltag. I like! Sie ist damit nicht nur bequem, sondern erweitert auch die Kombinationsmöglichkeiten des Inhalts unseres Kleiderschrankes.

Auf die Umwelt zu achten sollte eigentlich kein Trend sein, zumindest keiner, der irgendwann endet. Auch in der Fitnessbranche sind die Themen wie Nachhaltigkeit und Recycling angekommen. Immer mehr Sportmode-Hersteller achten bei den neuen Kollektionen auf eine faire Produktion, made in Germany und nachhaltige Rohstoffe. Wichtig: Testet die Textilhersteller, bevor ihr euch eindeckt, denn eine nachhaltige Produktion kann schnell Abstriche an Komfort, Preis oder Qualität mit sich bringen. Nutzt dafür unterschiedliche Angebote, wie Geld-zurück-Garantien und vieles mehr oder lest euch Testberichte glaubwürdiger Tester durch. Silvia und ich haben diverse Sportsets und Hersteller getestet und euch unsere Erfahrungen zusammengeschrieben. Meine persönliche Herzensempfehlung mit Rabatt-Code findet ihr am Ende des Beitrags: Gymbassador.

Leseempfehlung: Die drei besten Fitness-Tools für Zuhause

Fazit zum richtigen Home Workout Outfit

Ehrlich gesagt gibt es kaum bis wenige Unterschiede zwischen dem klassischen Fitnessstudio Outfit, dem für Outdoor Sport und dem Home Workout Outfit, denn ein gutes Sportset passt sich den Gegebenheiten an und deckt alle Eigenschaften ab, die für diverse Sportarten nötig sind: Atmungsaktivität, schnell-trocknend, hoher Tragekomfort, guter Halt und schicke Optik. Wenn ihr darauf achtet, werdet ihr eure Kaufentscheidung nicht bereuen.

Werbung

Gymbassador Rabattcode

Gymbassador ist meine absolute Herzensempfehlung für euch. Fitnesskleidung von Gymbassador ist fair und nachhaltig produziert, atmungsaktiv, sitzt perfekt und ist qualitativ absolut hochwertig. Alle Einzelheiten zu Gymbassador: nachhaltige Sportbekleidung im Test. Die nachhaltige Sportbekleidung von Gymbassador findest du natürlich im Gymbassador Shop.

Mit dem Rabattcode Vivabini10 bekommst du 10 % Rabatt auf deine Bestellung. Viel Spaß beim Shoppen & mit den tollen Produkten!

Eure Franzi  Rico Design Stempel Herz länglich rund 3,5cm