//Tom & Jenny: Bio Baby Bodys für höchste Ansprüche

Tom & Jenny: Bio Baby Bodys für höchste Ansprüche

[Anzeige] Nichts repräsentiert die Babyzeit mehr, nichts entlockt uns mehr Oh’s und Ah’s, und nichts wird lieber verschenkt als DAS Aushängeschild für die Babyausstattung: der Body. Ihn gibt es in den wildesten und buntesten Variationen, mit Sprüchen oder lustigen Aufdrucken. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Aber ganz ehrlich: Nichts finde ich unnützer als einen Sprüchebody. Nicht dass ich sie nicht auch hübsch und witzig finde. Im täglichen Umgang mit unseren kleinen Schützlingen kommt es erfahrungsgemäß jedoch einfach auf ganz andere Dinge an als einen süßen Aufdruck: Funktional muss er sein, der Babybody. Robust, langlebig und gut waschbar. Und vor allem aber sollte der Body bequem fürs Baby und schonend zu seiner zarten Haut sein.

Denn wenn es ein Kleidungsstück gibt, bei dem es wirklich sinnvoll ist, auf Bioqualität, Schadstofffreiheit und ein gutes Tragegefühl zu achten, dann ist es der Body. Denn diesen trägt unser Liebling den ganzen Tag auf der Haut. Und die ganze Nacht. Es ist einfach Unsinn bei Strampler, Pullover und Wagenanzug penibel eine hohe Qualität und die Verarbeitung von Naturmaterialien einzukaufen, nur um die Bodys dann günstig im Sparpaket bei der Aktionswoche im Discounter zu besorgen…

Außerdem ist es ja so, dass wir den schönen Baby Body fast nie zu Gesicht bekommst. Gerade mal im Hochsommer vielleicht. Und in der Waschküche natürlich. Dort landet er auch gerne in der Kochwäsche für die „schwereren“ Fälle 🙂

Der Body mit den inneren Werten

Genau DAS haben sich 2016 auch Phillippa und Conradin von Tom & Jenny gedacht und sich darangemacht, den perfekten Baby Body zu entwickeln. Dabei haben sie sich nicht nur auf ihre eigenen Vorlieben und Bedürfnisse beschränkt, sondern sie haben auch die Expertise von Hebammen herangezogen und natürlich die Erfahrungswerte vieler anderer Mütter abgefragt.

Herausgekommen ist etwas ganz Besonderes. Tom & Jenny machen Babybodys, die nicht durch schreiende Farben und Applikationen auf sich aufmerksam machen, sondern durch ihre inneren Werte: Qualität, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Tom und Jenny steht für durchdachtes Design, verpackt im schlichten, klassischen Weiß.

Die Bodys bestehen zu 100 Prozent aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Aufgrund der angewendeten Interlock-Stricktechnik sind sie sehr langlebig und haben einen besonders hohen Tragekomfort. Die amerikanische Kragenöffnung erspart dir das Knöpfchengefummel und die abgerundete Beinöffnung sorgt für den perfekten Windelhalt. Für die kleinsten sind die Bodys zur Schonung des noch unstabilen Köpfchens im Wickeldesign konzipiert und verfügen über einen integrierten Kratzschutz.

Hochwertiger Wickelbody für Frühchen von Tom und Jenny Babybody mit Kratzschutz von Tom und Jenny

Als Mama eines (Ex-) ekzembelasteten Babys und eines, dass es schon einmal geschafft hat, sich mit seinen kleinen spitzen Fingernägelchen selbst die Augenhornhaut aufzukratzen (kommt lt. Augenarzt öfter vor, als man denkt, und heilt von selbst wieder – schön ist allerdings anders), weiß ich, dass so ein Kratzschutz durchaus hilfreich sein kann…

Die Bio-zertifizierten Tom & Jenny Bodys gibt es ab der Größe 46 cm (für Frühchen – auch nicht allzu oft zu finden) bis Größe 98 cm. Außerdem hast du die Wahl zwischen verschiedenen Mischboxen oder du lässt dir die Bodys in aufeinanderfolgenden Größen als Abonnement regelmäßig zuschicken.

Beim Body selbst hört das Engagement von Phillippa und Conradin aber nicht auf. Ihre verwendeten Rohstoffe und Produktionsstätten sind alle Fairtrade-zertifiziert. Außerdem kannst du die nicht mehr gebrauchten Tom & Jenny Bodys kostenfrei zurücksenden, wo sie dann der Malteser Flüchtlingshilfe zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt werden.

Die Tom & Jenny – Bodys im Praxistest

Jetzt sind meine Jungs aus dem Body-Alter ja schon fast wieder raus. Ich war allerdings so begeistert von Tom & Jenny, dass ich diese Bodys unbedingt auch selbst in die Hand nehmen und testen wollte.

Unser Body-Testpaket kam schon mal in einer wirklich schönen und durchdachten Versandtasche an. Auch wenn dies natürlich kein Qualitätsmerkmal für die Bodys selbst ist, so zeigt dies doch, wieviel Herz und auch Hirn in das Produkt gesteckt wurde.

Die Bodys selbst fassen sich sehr schön an. Sie sind super weich, aber gleichzeitig auch irgendwie stabil und robust. Die Wasch- und Trocknergänge haben sie in den letzten Wochen ohne Qualitäts- oder Formverluste weggesteckt.

Baby Body bio und fairtrade von Tom und Jenny

Die Passform ist ebenfalls sehr gut. Der Body liegt schön am Körper an. Besonders gefallen hat mir dabei der dichte amerikanische Kragen. Diese Kragen sind bei anderen Bodys oftmals sehr weit offen, fast schon wie ein Carmen-Ausschnitt, oder leiern schnell aus. Ebenfalls ein schönes Detail ist das fehlende bzw. nur aufgedruckte Nackenetikett – ich sage nur knüllen und kratzen! Stattdessen haben die Tom & Jennys auf der Rückseite des Bodys ein kleines, dezentes Markenicon.

Pflegeleichte bio Baby Bodys von Tom und Jenny

Insgesamt ist der Tom & Jenny Body sehr gelungen und hält, was er verspricht. Einzig der Beinausschnitt könnte nach meinem persönlichen Befinden für eine bessere Bewegungsfreiheit etwas höher geschnitten sein. Zumindest bei den größeren Größen. Philippa und Conradin haben diesen Punkt jedoch gleich aufgenommen. Natürlich entwickeln sie ihre Bodys und ihr Portfolio ständig weiter!

Bio Baby Body von Tom und Jenny

Wir sind gespannt, wie es mit diesem tollen Konzept weitergeht!

Und wenn jetzt auch du Lust dazu bekommen hast, die tollen Bodys von Tom & Jenny einmal selbst auszuprobieren, dann schau doch mal im Tom & Jenny Online Shop vorbei!

Silvia

 

2017-11-01T13:07:42+00:00 Kategorien: Kinderwelt|Tags: , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar