/Tag:Leben mit Kinder

Warum es unmöglich ist, ein sauberes Familienauto zu haben

Hast du schon mal ein sauberes Familienauto gesehen? Ich kann mich nicht erinnern. Das Phänomen des dreckigen Familienautos ist auch ganz einfach zu erklären: weil es einfach unmöglich ist, es sauber zu halten. Und dafür gibt es diese Gründe...

Kategorien: Mamaleben|Tags: , |

Wie die kleinen Momente meine Mama-Perspektive immer wieder gerade rücken

 Nun bin ich kein sehr emotionaler Mensch, doch es gibt Momente mit meinen Kindern, da halte ich kurz inne und lächle, einfach weil mich so ein warmes Gefühl überkommt. Ich glaube, dass Gefühl nennt sich Glück, Mutterglück.

Kategorien: Mamaleben|Tags: , |

Zu Gast bei Frau Mutter: Zwischen Bore-out und Burn-out

Manchmal ist es, als würde ich in zwei Parallelwelten leben. Ich lebe gerne in beiden Welten, nur leider hat die eine Welt Kanten, während die andere rund ist. Die reibungslose Verbindung scheint unmöglich. Manchmal möchte ich alles hinschmeißen.

Kategorien: Mamaleben|Tags: , , |

Vivabini Shots #2/17: Frühlingsfreuden

Und weil ich schon gar nicht mehr an mir halten kann vor lauter Vorfreude, und weil ich jemand bin, der sich gerne mitteilt - gefragt und auch ungefragt - kommen hier meine persönlichen Freu-mich-drauf-Momente:

Kategorien: Mamaleben|Tags: , |

Das Staubsaugerbaby – die orale Phase live!

Nun möchte ich einmal behaupten, dass unser Piccolo ganz weit oben auf der Ausprägungsskala anzusiedeln ist. Er ist unser Staubsaugerbaby. Schließlich betastet und begutachtet er nicht nur alles, was ihm zwischen die Finger kommt mit dem Mund, nein, er muss auch noch alles essen.

Kategorien: Kinderwelt, Mamaleben|Tags: |

Zu Gast bei Küstenkidsunterwegs mit: Kommando Übergabe – der Papa in Elternzeit

Nach drei Jahren war ich schließlich (selbsternannte) Expertin im Umgang mit unseren Kindern. Der Papa bestenfalls auf Anfängerniveau. Mister Oben-auf-die-Spülmaschine-abstellen würde sich ganz schön umstellen müssen.

Kategorien: Mamaleben|Tags: |

Das Ende des Frau-Seins: Sieben Anzeichen

In dieser Zeit solltest du auf Anzeichen achten. Anzeichen dafür, dass das Gleichgewicht zwischen Mutter- und Frau-Sein deutlich aus den Fugen geraten ist. Sozusagen der kleine Tod des Frau-Seins. Wobei tod ist tod, nicht wahr?

Kategorien: Mamaleben|Tags: , |

Unser erster Ausflug mit Baby und die Lektionen, die er mir erteilte

Wie waren wir doch blauäugig, unvorbereitet und hilflos in dieser neuen Situation der Dreisamkeit, aber an diesem Tag habe ich die ersten Lektionen des Mama-Seins gelernt!

Kategorien: Mamaleben|Tags: |

Mein Baby trinkt nicht! Muss ich mir Sorgen machen?

Zum Schluss war ich der Verzweiflung nahe. Was sollte ich denn tun? Ihm wie einer Gans einen Schlauch in den Hals stopfen und ihn zwangsbetränken?

Kategorien: Kinderwelt, Mamaleben|Tags: |

10 Beobachtungen, wie Kinder deine Essgewohnheiten verändern

Als Mama brauchst du keine Neujahrsvorsätze. Denn mit Geburt deines Kindes startet ganz automatisch ein Veränderungsprozess in Sachen Ernährung und Essverhalten. Und plötzlich stehst du da und fragst dich, wann du damit angefangen hast.

Kategorien: Kinderwelt, Mamaleben|Tags: |
Load More Posts